Optionen für den besten Wert

Eine gute Beleuchtung ist ein Hauptbestandteil einer erfolgreichen Messestand. Genau das richtige Beleuchtungssystem kann ein Künstler helfen, die Atmosphäre einer feines Handwerk Galerie zu erstellen. Dies wird Galeristen aus den Inseln und in Ihren Stand locken – der erste Schritt in Richtung einen Verkauf.

Die Beleuchtung ist eine relativ teure Investition. Wie funktioniert der preisbewusste Künstler, die richtige Lösung finden?

Wenn es um die Wahl eines Beleuchtungssystems kommt, Künstler neu in der Messe-Schaltung werden oft überwältigt. Die Preise variieren wild, und jedes Kongresszentrum kann seine eigene Beleuchtung Regeln. Beleuchtungstechnik ändert sich schnell, noch schwerer, die Entscheidungen zu treffen.

Dieser Artikel beschreibt, was ich gelernt, während die Herausforderung der Bewältigung meiner 10’X10′ Stand auf der American Craft Einzelhändler Expo der Beleuchtung (acre), eine große Anzahl von Groß-Show für amerikanische und kanadische Handwerk Künstler. Da ich neue Shows zu handeln, wird diese Information nur als Zeiger für Künstler in dem Prozess der Auswahl Beleuchtung und vielleicht auch für erfahrenere Künstler gemeint, die ihre Systeme zu aktualisieren.

viele verschiedene Beleuchtungsmöglichkeiten Bei der Prüfung, mein Ziel war es meinen Glasschmuck schön zu beleuchten, aber kostengünstig. Ich wollte die Lichter leicht und modular sein, Kisten zu passen für die Show Versand. Ich war auf der Suche nach modernem Styling, in silbern oder schwarz. Und ich wollte zumindest eine besondere Lichtwirkung haben – nicht zu auffällig – mein Stand ein einzigartiges Element zu geben.

In seiner CD auf Stand-Design, schlägt Kunstnehmensberater Bruce Baker 1.000 Watt wird sehr effektiv ein 10’X10′ Stand leuchtet. Ich habe daran gedacht, oder unter 500 Watt zu bleiben, aber, weil die ACRE Show 500 Watt mit dem Standpreis beinhaltet, und die Halogenbeleuchtung entschied ich mich schließlich auf beleuchtet meine Displays sehr gut. Da ich die Lichter an einem „Big-Box“ Geschäft mit Standorten in nahezu jede Stadt in den USA gekauft, kann ich mehr Licht hinzufügen, sobald ich auf der Messe bin, wenn nötig.

Die Schlacht an der Birne

Bauunternehmerwahl Beleuchtung (www.ccl-light.com) sagt eine Leuchte ist einfach eine „Lampenfassung.“ Die Glühbirne, daher sollte man die Wahl einer Halterung fahren. Dies ist etwas gilt für Messebeleuchtung, obwohl die Vorrichtungen, welche Arten von Glühbirnen diktieren können, je nach den Möglichkeiten zur Verfügung, im Laden, wo man Geschäfte für die Lichter. Die CCL Website bietet eine „Bulb Photometrie“ -Seite ([http://ccl-light.com/photometrics.html]), deren grafische Darstellung ist eine erfrischende Abwechslung von den komplexen Beschreibungen von Beleuchtungsoptionen, die im Web stark vermehrt hat.

Halogen ist die Lampe der Wahl für viele Messe Aussteller. Es bietet ein gestochen scharfes, weißes Licht. Obwohl die Menschen als nicht-Glühlampen beziehen sich auf allgemein Halogen, ist es eine Art Glühlampe in der Tat. Es erzeugt Licht, das durch einen dünnen Glühfaden aus Wolfram verwendet wird, erhitzt, um weiße, indem ein elektrischer Strom durch sie verläuft. Laut General Electric wurde die erste Halogenlampe im Jahr 1959 entwickelt – vor nicht allzu lange für viele von uns!

Halogenlampen unterscheiden sich deutlich von der traditionellen Art von incandescents wir aufwuchsen. Der Glühfaden der Halogenlampe durch Halogengase (Jod oder Brom, speziell) umgeben ist. Diese Gase lassen sich die Filamente bei höheren Temperaturen arbeiten. Das Endergebnis ist eine höhere Lichtabgabe pro Watt.

Die Gase tun auch etwas eher ein Wunder: Wolfram neigt dazu, den Faden im Laufe der Zeit zu verdampfen, und die Gase tatsächlich erneute Hinterlegung der Wolfram auf die Wendel helfen. Dies verlängert die Lebensdauer Art und Weise der Lampe über die der traditionellen Glühlampe, deren verdampfte Wolfram klammert sich an den Wänden der Birne wie ein rauchige Erscheinung und schließlich die unbeschichteten Faden schnappt. Wer hat nicht schon eine ausgebrannte Glühbirne und genossen die jazzigen Becken-Sound des gebrochenen Filaments innerhalb rasselte?

Neben mehr Licht als herkömmliche Glühlampen Abgabe emittieren Halogenlampen eine weißere Licht, das eine bessere Farbwiedergabe bietet. „Für Hervorhebungen und wahre Farben herauszubringen, Halogenlampen verwenden“, schlägt USA Licht und Elektro-Webseite (www.usalight.com). „Nichts sieht besser aus als das Drama mit Halogenlampen gebracht.“

Baker schlägt auch Halogenlampen – Scheinwerfer insbesondere – für einen modernen Look, vor allem für Schmuck und Glas. Es ist wichtig, dass auch andere feines Handwerk Materialien wie Keramik zu betrachten und Holz könnten besser mit Halogenstrahlern verbessert werden, oder sogar mit einigen der traditionellen Glühlampen, die eine wärmere Farbe emittieren.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.